Bildeindrücke von der Camelina Tagung in Penza.

   

Blick in den Saal - Während der Eröffnung: v.l.n.r. Joachim Buse, DLH; Wladimir Wolkow, Minister für Investitionspolitik; Wassilij Botschkarew, Gouverneur der Region Penza - Vortrag von Prof. Alexandr Smirnow, Leiter des Institutes für Saatenforschung - Joachim Buse im Gespräch mit Stanislaw Frolow, Zernowaja Kompanija Region Penza.

 
 

Am Stand von aireg e.V. - Lukas Rohleder, politische Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit während seines Vortrages - Thomas Dorenwendt, OOO Green Fuels im Gespräch mit Ljudmila Welmisejewa, Penazer Institut für Saatenforschung - Leindotterexperten unter sich: Dr. Prachowa, Dr. Dolzhenko und Dr. Pluzhnikowa v.l.n.r.

 
 

Agrarier in der Diskussion - Diskussionsrunde v.l.n.r. mit: Lukas Rohleder, aireg e.V.; Bernd Meissner, Kronstein AIA GmbH; Päivi Lintonen, nesteoil; Jan-Erik Kruse, Deutsche Lufthansa AG
Dr. Raissa Steinigk, CasusOil Projekt im Gespräch - Bernd Meissner steht Rede und Antwort.

 
 
 

Beim Besuch der OOO Firma "Ramis" - die Ölmühle in Penza die zur Zeit Camelinaöl verarbeitet.
Im Kabinett des Direktors - Ein Mitarbeiter erklärt das technische Schema der Extrakionsanlage - Neue Lagersilos werden gebaut - Prof. Dr. Martin Kaltschmitt, Technische Universität Hamburg-Harburg, Institut für Energiewirtschaft - Mitarbeiter in der Extraktionsanlage.

Quelle: Iren Zaitzewa, Agrodelo, Moskau, 2013.